Wenn Strapse Fetisch sind, dann jetzt Telefonsex

Du liebst zarte Nylonstrümpfe und das leise Geräusch, mit dem man sie in den Strumpfhalter einhakt? Du hast Strapse als Fetisch?
Auch ich bin total verrückt nach dem zarten Stoff. Zuerst ziehe ich mir einen Strapsgürtel aus dem Wäschefach und schließe genüsslich die Haken an der Rückseite. Dann rolle ich zuerst den einen und dann den anderen Strumpf auf und streife beide nacheinander langsam über meine Beine. Es ist einfach nur ein geiles Gefühl, wie sich die Strapse an meine langen Beine schmiegen. Ich liebe das Geräusch beim Einhaken der Strümpfe in den Halter. Es macht mich völlig willenlos. Strapse sind mein ganz persönlicher Fetisch. Stell Dir vor, wie ich mit meinen Fingern langsam meine Beine entlang fahre und die Strapshalter auf meine nackte Haut schnippen lasse, oder wie ich langsam mit meinen mit Nylons bekleideten Füßen durch Dein Gesicht fahre. Du leckst meine bestrumpften Füße während Du sie ein wenig massierst. Dann fährt mein Fuß weiter deinen Bauch entlang. Es kribbelt. Welch ein aufregender Fetisch. Schließlich landet mein großer Zeh an Deinem harten Schwanz. Ich beginne ihn, mit meinen Füßen zu massieren. Du erkundest derweil meine Strapse mit Deinen Händen und Deiner Zunge und fährst mit Deinen Fingern unter die Strumpfhalter und den Strapsgürtel. Teilst Du diesen Fetisch mit mir? Magst Du auf meine Strapse spritzen? Es sieht sicher geil aus, wie Dein Sperma langsam an meinem Strumpf herunter läuft.

Ich lebe meinen Fetisch und liebe Strapse. Du kannst daran teilhaben, wenn Du möchtest. Ich warte schon auf heiße Telefonkontakte, die diesen Fetisch mit mir teilen und mir dabei zuhören wollen, wie ich mir ganz langsam den heißen Stoff anziehe.